Führerscheinklasse B

Die Führerscheinklasse B erlaubt das Führen von Kraftwagen bis 3.500 kg zugelassener Gesamtmasse und max. 9 Plätze inklusive Fahrer. Anhänger dürfen bis 750 kg zG gezogen werden, Anhänger über 750 kg wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3.500 kg.


Ein Vorbesitz wird für den Erwerb der Klasse B nicht benötigt. Eingeschlossen sind die Führerscheinklassen AM & L. Das Mindestalter zum Erwerb der Führerscheinklasse B beträgt 18 Jahre.

Fakten


Mindestanzahl an Unterrichtsstunden zum Erwerb von B / BE / B96


Theoretischer Unterricht


Bei Ersterwerb:

12x Grundunterricht

2x klassenspezifisch


Bei Erweiterung:

6x Grundunterricht

2x klassenspezifisch


Praktischer Unterricht


Bei Ersterwerb:

5x Überland

4x Autobahn

3x Beleuchtung


Bei Erweiterung:

3x Überland

1x Autobahn

1x Beleuchtung

Unterricht

Führerscheinklasse BE

Die Führerscheinklasse BE ist eine Erweiterung zu B und erlaubt das fahren aller Züge mit einem Zugfahrzeug der Klasse B. Die zugelassene Gesamtmasse des Anhängers darf maximal 3.500 kg betragen.


Zum Erwerb der Klasse BE ist Vorbesitz von B nötig.

Fakten


Führerscheinklasse B96

Die Klasse B96 wird benötigt, wenn Sie hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen Anhänger mit einer zG von mehr als 750 kg ziehen wollen und die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und PKW größer ist als 3.500 kg, jedoch nicht größer als 4.250 kg.


Zum Erwerb der Klasse B96 ist Vorbesitz von B nötig.

Fakten


Ausbildung der Klassen B / BE / B96

Hahnefeld.com Logo
H-Logo

Fahrschule Hahnefeld

Im Schlenkert 1a

65549 Limburg

Hahnefeld GmbH

Limburgerstraße 2

65606 Villmar

(+49) 6431 453 44

(+49) 6431 454 01

verwaltung@hahnefeld.com

T

F

M

Disclaimer

Impressum